• Products

Nachrichten

Wie wählt man die geeignete Härte für die Verarbeitung von kundenspezifischen Silikonarmbändern?

In Bezug auf die Verarbeitung von kundenspezifischen Silikonarmbändern sind viele Freunde mit der Art der Produktmaterialien und der Produktions- und Verarbeitungstechnologie nicht sehr vertraut, sodass die resultierenden Produkte einen Mangel an Leistung und einen Rückgang der praktischen Funktionen aufweisen, dann die kundenspezifische Verarbeitung von Silikonarmbändern sollte sein Wie wähle ich die Härte?

silicone wristbands13

Die Auswahl der Härte und Weichheit des Silikonrohstoffs führt zu unterschiedlichen Leistungsunterschieden der verschiedenen Produkte, und das Silikonarmband ist einer davon.Bisher liegt die Härte der üblicherweise verwendeten Silikonarmbänder zwischen 40-60 Grad.Es gibt gewisse Unterschiede.Beispielsweise erreicht die Dehnungsrate von 40-Grad-Materialien etwa 150 %, und die Härte von 60-Grad-Materialien kann nur etwa 80 % erreichen.Daher müssen Kunden die Funktionalität des Produkts bestimmen, um die entsprechende Härte auszuwählen, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

silicone wristbands14

Silikonarmbänder mit hoher Härte sind schwieriger herzustellen.Für Hersteller von Silikonprodukten gilt: Je höher die Härte von Silikonarmbändern, desto höher die Fehlerquote und auch die Zugkraft des Armbands wird beeinträchtigt.Nach längerer Zeit bricht es leicht, daher muss man bei der Auswahl eines Silikonarmbandes aus Material mit hoher Härte wissen, ob die Struktur des Produkts die entsprechende Härte aushält.
Silikonarmbänder mit geringerer Härte neigen zum Erweichen des Produkts, und eine unzureichende Zugkraft führt zu einer geringen Elastizität des Produkts.Daher wird empfohlen, Silikonarmbänder mit geringer Härte nicht lange zu dehnen und zu verdrehen, um eine normale Verwendung zu gewährleisten.Silikonprodukte mit geringer Härte müssen vulkanisiert und geformt werden. Eine normale Formtrennung, wie z. B. eine frühe Formtrennung, um die Effizienz zu verbessern und die Zeit während des Produktions- und Verarbeitungsprozesses des Silikonherstellers zu verkürzen, kann dazu führen, dass das Produkt weich und schwach wird , was zu dem Phänomen führt, dass die Dehnung nicht springt.Wenn es nicht durch den Produktionsprozess verursacht wird, dann muss die Nachfrage den Grund aus dem Rohstoff finden!
Daher empfehlen wir, dass die Härte des entworfenen und produzierten Silikonarmbandes in der Regel zwischen 40°-70° liegt.

silicone wristbands3

 


Postzeit: 31. März 2022